Hamburger Poker Masters 2014

Hamburger Poker Masters 2014 – Erneut ein schweizer Sieg?

Hamburger Poker Masters 2014Die Spielbank Hamburg lädt zum alljährlichen Poker Masters Turnier ein. Vom 22. bis 25. Mai wird in der Esplanade gepokert. Erneut beläuft das Main Event auf 1.400 € + 100 No Limit Hold’em Turnier, was über drei Tage gespielt wird.

Für das Main Event werden zwei Satellites angeboten. Beim ersten Satellite vom 1. Mai waren ein Buy-In von 100 € + 10, Rebuys und Add-ons ab 50 € erhältlich.
Am 11. Mai wird das zweite Satellite im gleichen Modus statt finden. Der Preispool wird in 1.500 € in Tickets für die Hamburg Poker Masters ausbezahlt.

Am 22. Mai wird bei den Hamburg Poker Masters mit 200 € + 20 Pot Limit Omaha Turnier auf das Altbewährte gesetzt. In den ersten drei Levels sind Unlimited Rebuys und Add-Ons gestattet.

Vom 23. bis zum 25. Mai findet das Main Event statt, wofür ein Buy-In von 1.400 € + 100 mit 30.000 Chips und einem flachen Timetable und einer Leveldauer von 60 Minuten zu erwarten ist.

Teilnehmer werden mit mit kostenfreien Softdrinks, Kaffee, Tee und Beköstigung von dem Edelrestaurant Tarantella verwöhnt.

Den krönenden Abschluss können Sie am 25. Mai entgegenfiebern, wo Sie bei dem Masters mit 100 € + 10 No Limit Hold’em mit dabei sein können. Rebuy oder Add-ons sind gestattet, außerdem kann man für 20 € Dealerbonus weitere 2.000 Chips erwerben.

Im vergangenen Jahr gingen aus dem Main Event nur schweizer Sieger hervor: Marc Horisberger und Markus Leuzinger führten den Fünffach-Triumph an. Selbstverständlich werden die beiden wieder in der Esplanade zugegen sein und sich der Herausforderung stellen, den Titel erneut für die Schweiz zu holen.

Bookmark the permalink.